Lesen stärkt die Seele. Voltaire

Frühlings- oder Weihnachtsmarkt ?

„Schöner Weihnachtsmarkt hier“ meinte spöttisch eine Besucherin am Stand des Fördervereins der Stadtbücherei e.V. auf dem diesjährigen Frühlingsmarkt. Eine echte Herausforderung für das Helferinnen-Team des Fördervereins, auch bei durchdringender Kälte, Schnee und Graupel nicht den Humor zu verlieren.Das Interesse der Besucher für die „Bunten Kisten aus meiner Stadtbücherei“ entschädigte für alle Wetter-Kapriolen. „ Kann ich die kaufen ? Das wäre ein tolles Geschenk für meine Enkel !“  „ Das ist aber mal eine gute Idee !“ hieß es und auch Flüchtlingsfamilien kamen vorbei und blätterten durch die zweisprachigen Bilderbücher. Die Bücherei hat sicher an diesem Wochenende einige neue Leser gewonnen.  In jeder bunten Kiste gibt es eine Spieldecke, Sitzkissen, Bilderbücher, Spiele und und und…. Schauen Sie einfach mal in der Stadtbücherei vorbei und lassen sich so eine bunte Kiste zeigen !

Aktionen und Veranstaltungen:

Am Mittwoch, 7. Dezember 2016, ab 16.00 Uhr, laden wir wieder in unser Lesecafé ein. In adventlicher Atmosphäre gibt es Kaffee, Tee und Gebäck. Marie-Luise Steffan und Roswitha Koert erzählen Märchen und lesen Geschichten.

Lesepaten gesucht!

„Ein größeres Geschenk hat mir das Leben nicht machen können“ erzählte die Schriftstellerin Astrid Lindgren. Bücher haben ihr Leben bereichert und viele glückliche Lesestunden ermöglicht.

Möchten Sie dieses Geschenk, diese Bereicherung und dieses Glück an andere weitergeben?

Dann werden Sie Lesepate.

Wir möchten in diesem Jahr zwei Schulungen für Lesepaten anbieten. Eine Schulung richtet sich an Jugendliche, die Kindern die Welt der Literatur eröffnen möchten. Eine weitere Schulung ist gedacht für alle, die Zeit und Lust haben, vorzulesen: in Kitas, in der Bücherei, in Schulen, in Altenheimen und….

Wenn Sie Lesepate werden möchten, sagen Sie einfach in der Bücherei Bescheid. Wir kontaktieren Sie und informieren Sie, wann die Schulungen stattfinden werden.